Rohrleitungsberechnungen

UTG verfügt über die folgende Möglichkeiten zur Rohrleitungsberechnung:

  • Spannungsanalyse von Rohrleitungen und Rohrleitungssystemen
  • Berechnung von Spannung, Verschiebung, Lager- und Stutzenbelastung
  • Erarbeiten von Halterungskonzepten für Rohrleitungen
  • Berechnung von Sekundärstahlbaukonstruktionen
  • Berechnung von Rohrklassen
  • Überprüfung von Behälterwandstärken
  • Auslegung von Axial-, Lateral-, Winkel- Kompensatoren
  • Innendrucknachweise für Bogen/Reduzierung/T-Stück/Flansch verschiedenster Ausführungen
  • Erstellung prüffähiger Berichte „auf Knopfdruck“